FÜR NEUE MUSIK ZÜRICH
Archiv

ARCHIV

21.10.2004  20:00  Gare du Nord, Basel
22.10.2004  20:00  Kunsthalle Zürich

"Engelchen" UA

ein musiktheatralisches Werk von Hans Peter Frehner nach einem Text von Isaak Babel mit Bildern von Eliane Binggeli.

ensemble für neue musik zürich
Lara Stanic fl / Hansruedi Bissegger kl / Viktor Müller p / Lorenz Haas perc / Urs Bumhacher vl / Nicola Romano ye / Dorothea Schürch, Daniel Mouthon, Stimmen / Eliane Binggeli, Video / Silvia Werder, Johan Herak, Assistenz
Lukas Langlotz, musikalische Leitung


"Engelchen" basiert auf dem Text "Die Jesus Sènde" von lsaak Babel und wird in konzertanter Fonts mit Bild aufgeführt. Eliane Binggeli zeigt Videos von Landschaftsfahrten, in die sie zeitlich interveniert und in denen sie durch Veränderungen der herkömmlichen Bewegungsabläufe neue Kontinuitäten schafft. Die Bewegungen der Bilder werden so der Musik entsprechend strukturell variiert. Die Musik ist von Haus Peter Frehner nach strengen Regeln ans dem Text transkribiert. So liefern die Buchstaben den Rhythmus und die Harmonie, und die Worte erzeugen die Melodik. Zu diesen Musik Bild Verläufen werden von den improvisierenden Stimmakrobatlnnen Dorothea Schürch (Anna) und Daniel Monthon (Jesus) Dialogfragmente aus dem Text rezitiert. Die musikalische Gesamtform wird bestimmt durch die sprachliche Abfolge im Text.
25. Juni 2013
© ensemble für neue musik zürich, Gutstrasse 89, CH-8055 Zürich
T +41 (0)44 383 81 81, M +41 (0)79 207 55 92
info(at)ensemble.ch, www.ensemble.ch/archiv/?det_id=22/